Startseite ProdukteTragbare kampierende Batterie

Nano--kampierende Batteriestromversorgung LiFePO4 mit CER/MSDS Zertifikat

Gute Qualität Tiefe Zyklus-Lithium-Batterie en ventes
Gute Qualität Tiefe Zyklus-Lithium-Batterie en ventes
Wir haben mit Topband für einige Jahre zusammengearbeitet, denken wir, dass Topband ein zuverlässiger Lieferant mit Qualitätsprodukten und professionelle technische Unterstützung ist!

—— Stephan Moberg

Im Energiespeicher-Systemprojekt stellt Topband-Team Sachkenntnisunterstützung und ausgezeichnetes Produkt zu angemessenem Preis zur Verfügung. Viel geschätzt für ihre Bemühung

—— Christin Gartner

Ich bin online Chat Jetzt

Nano--kampierende Batteriestromversorgung LiFePO4 mit CER/MSDS Zertifikat

China Nano--kampierende Batteriestromversorgung LiFePO4 mit CER/MSDS Zertifikat fournisseur

Großes Bild :  Nano--kampierende Batteriestromversorgung LiFePO4 mit CER/MSDS Zertifikat

Produktdetails:

Herkunftsort: China
Markenname: Topband
Zertifizierung: CE,MSDS
Modellnummer: TB2412F-S115C

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: 50pcs
Preis: Negotiable
Verpackung Informationen: Standardexportkarton
Lieferzeit: 2~4weeks für Proben; 4~6weeks für Massenproduktion
Zahlungsbedingungen: L / C, T / T
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 450Mwh/year
Contact Now
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Material: Nano--LiFePO4 Nennspannung: 24V
Nennleistung: 12AH Zyklusleben: 2000cycles @100% DOD
Garantie: 2 Jahre Anwendung: Tragbare kampierende Stromversorgung
Typ: Prismatisch Case: Plastik-/ABS-Kasten

Nano--kampierende Batteriestromversorgung LiFePO4 mit CER/MSDS Zertifikat

 

1. Vorteil

  • Hohe Eigensicherheit
  • Schnelladungsfähigkeit.
  • Kann in jeder möglicher Position verwendet werden
  • Mehr als 2000 Zyklen (bei 100% Entladung)
  • Extrem beständig gegen hoch gegenwärtiges (Impuls 10C ununterbrochen, 20C)
  • Temperaturspanne: -30 zu +60ºC
  • 1/3 Gewicht Bleibatterien
  • Lebensdauer > 20 Jahre
  • Schutzschaltung BMF
  • Sein kann ersetztes 1:1 mit Bleibatterien.

2. Spezifikation

 

NEIN Einzelteile Beschreibung
Normale Spezifikation
1 Nennspannung 25.6V
2 Normale Kapazität 12Ah
3 Innenwiderstand ≤150mΩ
Standardgebühr
4 @charging Batteriebetrieb-Temperaturspanne 0~45℃
5 Normale Gebührenspannung 29.2±0.2V
6 Empfohlene Flossgebührenspannung (für Bereitschaftsgebrauch) 27.6±0.2V
7 Erlaubter konstanter Gebührenstrom 12A@Battery-Initiale Temp 25±5℃
8 Empfohlener Gebührenstrom ≤10A
Standardentladung
9 @discharging Batteriebetrieb-Temperaturspanne -20~60℃
10 Ausgangsspannungsstrecke 16.0~29.2V
11 Erlaubter konstanter Entladestrom 15A Widerstand 30min @Battery Initiale Temp 25±5℃
12 Entladungsabkürzungsspannung 16.0V
Lagerung
13 Lagertemperatur u. Feuchtebereich Kurzschluss: innerhalb eines Monats -20~35℃, 45~75%RH
Zeitdauer: über einem Monat -10~30℃, 45~75%RH
14 Selbstentladungsrate Restkapazität ≤3% pro Monat; ≤15% pro Jahr
Umschaltbare Kapazität ≤1.5%per-Monat; ≤8% pro Jahr

 

 

 

3. Elektrische Eigenschaften u. Testbedingung

 

    @Testing Bedingungen: Umgebende Temperatur: 25±5℃; Huminity: 45%~75%.

 

NEIN Einzelteile Kriterium Bedingung
1 Interner Widerstand ≤150mΩ Prüfen Sie den Innenwiderstand 50% Soc des Batteriesatzes mit 1 kHz Wechselstrom-Innenwiderstandprüfgerät.
2 Kapazität ≥10Ah Rest 1 Stunde lang, nachdem völlig aufgeladen, entladen dann mit Strom 0.33C, bis die Batterie die Entladungsabkürzungsspannung erreicht. Wiederholung über Prozess für dreimal, wenn die Abbauzeit nicht kleiner als 180 Minuten ist, können Sie den Entladungscurrent*time Wert (ah) als Batteriekapazität stoppen und definieren.
3

 

Kurzschlusssicherung

Automatisch entladende Abkürzung, wenn Kurzschluss und Freigabe nach die Führung entfernen. Schließen Sie das Positiv und das Negativ dieses Batteriesatzes durch eine Führung mit dem Widerstand weniger als 5mΩ an.
4 Max-Gebührstrom 12A Die Aufladung mit diesem Strom für mehr als 0.5h und die zusätzliche Temperatur der Batterie verpacken kleiner als 20℃.
5 Max-Entladestrom 15A Die Entladung mit diesem Strom für mehr als 0.5h und die zusätzliche Temperatur der Batterie verpacken kleiner als 35℃.
6

 

 

Zyklusleben (DOD%100)

≥2000cycle Entladung mit dem Strom von 0.5C, bis sie nicht entladen kann und stehen sie dann für 1h still. Laden Sie die Batterie nach Modus cm (0.33C) /CV (14.6V) zur vollen Kapazität, auf und stehen Sie sie dann für 1h still. Wiederholen Sie über Prozess, bis die volle belastete Kapazität nicht mehr als 80% von normalem Wert ist. Angesammelte Zeiten wird als Zyklusleben definiert.
7

 

Austrittstemperatur

Eigenschaften

-20℃ ≥70% An der Entladung 25±5℃ die Batterie mit dem Strom von 0.33C zur Abkürzungsspannung. Speichern Sie die Batterie bei den verschiedenen Temperaturen für 2h und entladen Sie die Batterie mit 0.33C zur Abkürzungsspannung. Notieren Sie das Verhältnis zwischen der Entladung u. Ladekapazität.
0℃ ≥80%
25℃ 100%
55℃ ≥95%
8 Laden Sie Zurückhaltenfähigkeit auf bleiben capacity≥90% Laden Sie die Batterie zur vollen Kapazität auf und speichern Sie sie für 28days, und entladen Sie sie dann mit 0.33C zur Abkürzungsspannung.

 

4. Batterie-Satz-Sicherheits-Test

 

Nein. Einzelteile Standards Prüfverfahren
1 Kurzschluss Die Batterie sollte kein bemerkenswerter Bruch, Verzerrung sein. Und Vorwurf normalerweise. Benutzen Sie einen Widerstand mit kleiner als 0.05Ω, um die Batterie herzustellen, 1 Stunde lang kurzzuschließen. Der Auftritt und die Eigenschaften sind normal.
2 Über Entladungs-Schutz-Test Die Batterie sollte kein bemerkenswerter Bruch, Verzerrung sein. Erscheinen und Vorwurf sind normal. Entladen Sie die Batterie mit der Rate von 0.2C mit der Last von 30Ω für 24h. Aufladend für 10sec mit spezifiziertem Adapter, und überprüfen Sie die Spannung (≥16V)
3 Schlagversuch Die Batterie sollte keine Explosion sein oder Feuer fangen Setzen Sie eine volle aufgeladene Batterie auf eine Ebene und setzen Sie einen Edelstahlstock (Diamanten 7.9mm) mitten in der Batteriesenkrechte. Schlagen Sie den Stahlstock mit 9.1Kg
 

 

5. Lagerung u. Transport

  • Basiert auf dem Charakter der Zelle, richtige Umwelt für Transport des Satzbedarfs der Batterie LiFePO4 geschaffen zu werden, um die Batterie zu schützen.
  • Batterie sollte im Lager -20℃~35℃, in dem sie trocken ist, sauber, im Schatten geblieben werden, und gut-gelüftet werden.
  • Die Batterie sollte in 50% Soc während des Transportes gespeichert werden.
  • Der Batteriebedarf, aufgeladen zu werden alle 6 Monate wenn aus Gebrauch heraus
  • Halten Sie die Batterie gegen das Fallen, das Umdrehen und das ernstes Stapeln während des Ladens.

6. Unser Service

  • Besonders angefertigt wird gewährt;
  • Stützimpressum Ihr Logo auf Produkten;
  • Soem
  • Produkte haben fortgefahrene umfassende Prüfung vor Versand

 

 

 

Kontaktdaten
Shenzhen Topband Battery Co., Ltd

Ansprechpartner: Jerry Yang

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)